Aktuelles

Einlass in die Weser-Therme nach 2G-Regel!

 

 
Liebe Gäste,

das Land Hessen hat neue Maßnahmen beschlossen, die ab 5. Dezember 2021 in Kraft treten.

Der Einlass laut Hessischer Landesregierung in die Weser-Therme erfolgt nach der 2G-Regel. Dies bedeuted für:

geimpfte Personen
Der volle Impfschutz ist nach Ablauf des 14. Tages nach der zweiten Impfung gegeben. Nachweis über Impfpass oder in digitaler Form.

genesene Personen
Nachweis über positives PCR-Testergebnis, welches mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen darf.

Die entsprechenden Nachweise für alle Personen ab 6 Jahren sind unaufgefordert vorzuzeigen! Bitte halten Sie auch Ihre Ausweisdokumente (Personalausweis, Reisepass, Kinderpass, etc.) bereit.


Regelung für Schüler:

Während der Ferienzeit erfolgt der Einlass für Kinder und Jugendliche von 6 - 17 Jahre in die Weser-Therme nur mit einem schriftlichen Nachweis einer offiziel zugelassenen Teststelle über einen negativen Antigentest (dasTestheft oder der Schülerausweis werden nicht anerkannt). Der Negativtest darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Für Schüler und Schülerinnen des Landes Hessen wird während der Unterrichtszeiten das Testheft zur Vorlage akzeptiert (halten Sie hierfür ebenfalls 
Schülerausweis, Kinderreisepass oder Personalausweis bereit).

Aufgrund der guten Nachbarschaft akzeptieren wir für die Kinder aus NRW sowie Niedersachsen als Nachweis den Schülerausweis oder eine Schulbescheinigung.
(Liebe Eltern, bitte holen Sie sich einen entsprechenden Nachweis über die Schulpflicht in dem Sekretariat ihrer Schule. Dadurch vermeiden wir unnötige Diskussionen hier vor Ort und traurige Kinder).

Weitere Regeln für alle:

Es gilt Maskenpflicht ab dem Eingangsbereich, bis zum Platz oder Umkleidebereich, so wie für den Ausgangsbereich.

Desweiteren gilt das Einhalten der allgemein bekannten Abstandsregeln.

Voranmeldungen
nehmen wir NICHT entgegen.


Häufig gestellte Fragen:

 
Hier klicken für unser Hygienekonzept.
 
 
 Zurück zur Startseite!